Websitetemplate.org
Verreisen mit der Bahn





Forum

Impressum

Verreisen mit der Bahn

Zugfahrten sollten nicht länger als höchsten sechs Stunden dauern. Danach eine Zwischenstation aufsuchen, um dem Hund die Möglichkeit sich zu lösen, und den nötigen Auslauf zu bieten. Vor Antritt der Reise wird ein ausgedehnter Spaziergang empfohlen!

Wenn Sie einen größeren Hund mitnehmen - der nicht im Transportbehältnis als Handgepäck transportiert werden kann - zahlen Sie den gleichen Fahrpreis wie für zahlungspflichtige Kinder von 6 bis unter 15 Jahren. Diese Regelung gilt sowohl für den Normalpreis als auch für die Sparpreise.

  • Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) können Sie im Transportbehälter unentgeltlich mitnehmen.
  • Größere Hunde müssen an der Leine geführt werden und einen Maulkorb tragen.
  • Blindenführhunde und Begleithunde eines schwerbehinderten Menschen sind vom Maulkorbzwang ausgenommen.

Bei internationalen Reisen zahlen Sie für Hunde grundsätzlich den Kinderfahrpreis 2. Klasse.
Für Nachtzug-Verbindungen, CityNightLine und DB Autozug gelten jeweils besondere Bedingungen.
Für Hunde können keine Sitzplatzreservierungen getätigt werden.

--> zurück

Quelle: Deutsche Bahn

Google

Powered By CMSimple.dk - Template By Websitetemplate.org